Pfeil links
Pfeil rechts

„Neuer Job, neue Kollegen – gleiche Krankheit. Was tun, wenn mir jetzt direkt ein Schub das Leben schwermacht? Ab in die Offensive? Oder lieber die Zähne zusammenbeißen?“

Portrait eines älteren Mannes mit Hemd

„Ich möchte nicht, dass alle denken ich brauche eine Sonderbehandlung wegen meiner Krankheit. Aber es nicht zu sagen, belastet mich jeden Tag mehr.“

Portrait einer jungen Frau mit einem Kittel

„Soll ich meine Schwerbehinderung ansprechen? Oder werde ich dann gleich aussortiert? Mit etwas Unterstützung könnte es so einfach sein.“

Portrait eines jungen Mannes mit Arbeits-Latzhose

„Ich werd‘ ganz still, wenn ich den Klatsch über die chronisch kranke Kollegin mitbekomme. Bisher weiß daher niemand von meiner Erkrankung. Vielleicht wird es für alle besser wenn ich dazu stehe?“

Portrait einer älteren Frau mit Arbeitsschürze

„Wenn ich es sagen würde, müsste ich mich endlich nicht mehr verstellen. Die Kollegen sind doch ganz nett. Und mit Ehrlichkeit bin ich immer am weitesten gekommen.“

Portrait eines älteren Mannes mit Hemd

„Ich wurde aufgrund meiner herausragenden Leistungen eingestellt. Wie soll ich jetzt erklären, dass ich immer noch arbeiten will, es aber nicht mehr so geht wie vor meiner Erkrankung?“

Portrait einer jungen Frau mit legerer Kleidung
Pfeil links
Pfeil rechts
Weiterempfehlen

Diese Seite weiterempfehlen


Gefördert durch

Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Ausgleichsfonds
Gefördert durch abbvie

Ein Projekt von

Universität zu Köln